Zu sehen sind Rolf Würzburg, Karl Petersen und Volker Warner, die wie alle Helfer ihre Arbeitskraft dem Schützenverein kostenlos zur verfügung gestellt haben.